Erster Advent Sonntag, 28. November um 10.30 Uhr in der Versöhnungskirche Arenberg, Im Flürhen 16

Gottvertrauen in stürmischen Zeiten
Gottesdienst zum Ersten Advent
Der Erste Advent ist in der rheinischen Kirche der traditionelle Frauenhilfesonntag.
Nicht nur die Kollekte ist für Projekte der Evangelischen Frauenhilfe im Rheinland bestimmt. Auch zur
Gestaltung des Gottesdienstes gibt es in jedem Jahr von einem Kreisverband oder dem Landesverband
der Frauenhilfe einen Vorschlag.
Zum diesjährigen Gottesdienstentwurf heißt es auf der Homepage der Evangelischen Frauenhilfe im
Rheinland unter anderem:
„….Ein stürmisches
Jahr liegt hinter uns.
Das zeigt auch das Bild von Beate Heinen „Gott mit uns - im Sturm der Zeit“.
Zu Beginn des neuen Kirchenjahres bringen wir vor Gott, was uns belastet hat, und bitten
um Hoffnung, Kraft und Zuversicht.
Außerdem geht es um heilende Begegnungen und Beziehungen in
diesen bewegten Zeiten sowie um Gottvertrauen und Trotzkraft.“
Gottvertrauen in stürmischen Zeiten: Feiern Sie mit
uns unter diesem Motto den Ersten Advent:
Sonntag, 28. November, 10.30 Uhr in der Versöhnungskirche! Groß und Klein, Alt und Jung sind herzlich eingeladen.

Zurück