Den Weihnachtsmorgen feiern am Ersten Feiertag, den 25.12. um 10:30 Uhr, in der Versöhnungskirche Arenberg, Im Flürchen 16

Den Weihnachtsmorgen feiern Der andere Gottesdienst am Ersten Feiertag

Die Erfahrung der letzten Jahre ist: Am Ersten Weihnachtstag findet sich eine überschaubare Gottesdienstgemeinde zusammen. Viele machen nach Heiligabend eine Pause, besuchen eher am zweiten Feiertag den Gottesdienst, den dann ja auch der Chor festlich mitgestaltet. Deshalb wird der Gottesdienst am Ersten Weihnachtstag um 10.30 Uhr in der Versöhnungskirche einmal ganz anders ablaufen. Mehr Kerzenlicht und Musik, Christbaum und Krippe als Zentrum, biblische Impulse und die gemeinsame Feier des Abendmahls in schlichterer Form - all das soll uns helfen, dem Wunder von Weihnachten aufs Neue zu begegnen. Auf dass die Freude groß werde…

Zurück